Allgemein, Pizzarezepte, Rezepte
Kommentare 3

Pizza Rezept: Salami Pizza selber machen

pizza-salami

Hier zeige ich dir, wie du in wenigen Minuten eine Salami Pizza selber machen kannst. Sofern du einen schon vorbereiteten Pizzateig hast, benötigst du für dieses Rezept nur noch rund 20 Minuten.

Zutaten

  • Pizzateig (Hier findest du eine große Auswahl an verschiedenen Pizzateigen. Suche dir einfach einen aus, der dir am besten schmeckt.)
  • Tomatenmark
  • Basilikum
  • Oregano
  • Salami
  • Käse

Zubereitung

Heize zuerst den Ofen an. Ich empfehle die höchste Temperatur und Umluft. Hast du kein Herd mit Umluft, wärme den Ofen mit Ober- und Unterhitze vor.

Den Pizzateig rollst du auf einer glatten Oberfläche aus. Verwende dafür reichlich Mehl und ein Nudelholz. Wichtig ist, dass der Teig nicht auf der Oberfläche kleben bleibt.

Lege den Teig auf ein Blech oder Pizzablech. Überstehende Ränder faltest du einfach um oder schneidest diese ab.

Den Pizzateig bestreichst du mit Tomatenmark. Danach bestreust du dieses mit viel Basilikum und ein wenig Oregano.

Danach folgt der Käse. Reibe diesen in grobe Stücke. Wenn du geriebenen Käse verwendest kannst du diesen sofort auf den Teig legen.

Nun musst du nur noch die Salamischeiben auf den Käse legen und schon bist du mit deiner Rohausgabe deiner Salamipizza fertig.

Die Pizza schiebst du jetzt in den Ofen und bäckst diese rund 12 bis 20 Minuten.

Wenn dein Ofen nur Ober- und Unterhitze hast, stellst du die Pizza auf den Boden oder in die unterste Schiene und bäckst diese nur mit Unterhitze.

Tipps und Tricks zur selbstgemachten Salami Pizza

Salami

Welche Salami du verwendest, kannst du selber entscheiden. Probiere hier einfach verschiedenen Varianten aus. Salami die direkt vom Fleischer kommt, schmeckt natürlich am Besten. Wenn du aber gerade nur auf abgepackte Salami zurück greifen kannst, kannst du die Pizza natürlich auch damit zubereiten.

Käse

Du kannst fertig geriebenen Käse oder Käse am Stück für deine Pizza verwenden. Ich empfehle dir aber, ein Stück guten Edamer zu holen und diesen zu reiben. Der Geschmack von Käsestücken ist noch etwas anders, als wenn du den fertig Geriebenen verwendest.

3 Kommentare

  1. Achherje, und ich darf gerade keinen Käse essen!!
    Das sieht oberlecker aus und ich finde,
    dass selbstgemachte Pizza sowieso am Leckersten schmeckt :)

    Danke für das Rezept!

    Ganz liebe Grüße

  2. Nicht das schwierigste Rezept … :-) Geht’s auch mit Tofu? Eine (ältere) Bekannte nannte das “Textilfleisch”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>